Striptease

Stiptease für den Hahn
oder Power-Mauser / Monster-Mauser bei „Flöckchen“

Die folgenden Fotos sind chronologisch sortiert; aufgenommen in der Zeit vom 26. Juli bis zum 18. August, also in einer Zeit, in der es glücklicherweise nicht kalt ist.

Es ging los mit ungewöhnlich vielen weißen Federn im Hühnerstall:

Flöckchen - 00

Dass Vögel ihr Federkleid wechseln (die Mauser) ist normal; das passiert üblicherweise peu à peu. Als wir aber Flöckchen mit großen Flächen sahen, an denen sie überhaupt keine Federn mehr hatte, waren wir erschreckt. Wir dachten zunächst, sie sei krank …

Flöckchen - 01

Flöckchen - 02

Und es wurde immer schlimmer:

Flöckchen - 04

Flöckchen - 05

Flöckchen - 07

Flöckchen - 09

Flöckchen - 10

Beim Sonnenbaden:

Flöckchen - 13

Flöckchen - 14

Flöckchen - 16

Flöckchens Aussehen war beängstigend, ihr Verhalten aber völlig normal. Hier beim üblichen Putzen – Reinigen und Sortieren der immer weniger werdenden Federn:

Flöckchen - 17

Flöckchen - 19

Flöckchen - 20

Flöckchen - 21

Flöckchen - 22

Flöckchen - 27

Höhepunkt des Striptease:

Flöckchen - 29

Flöckchen - 31

Flöckchen - 32

Neue Federn sprießen – Freude, Erleichterung bei uns!Flöckchen - 33

Flöckchen - 34

Flöckchen - 35

Flöckchen - 36

Flöckchen - 37

Flöckchen - 38Flöckchen - 40

Flöckchen - 41

Flöckchen - 42

Flöckchen - 45

Flöckchen - 49

Flöckchen - 50

Flöckchen - 51

Das Federkleid ist inzwischen schon wieder ziemlich dicht. – Freude!

Flöckchen - 53

Jetzt sogar wieder mit der ‚Schwanz-Kugel‘ (am Laufenten-Teich)

Flöckchen - 54

In der gesamten Zeit hatte sich die Henne (‚Flöckchen‘) völlig normal verhalten – abgesehen davon, dass sie keine Eier mehr gelegt hatte. (Im Jahr danach gab’s übrigens dasselbe Schauspiel.)

Hühner (allgemein) – Villa Huhn –  Striptease – Picktogramm –  kognitive Fähigkeiten – unsere Monster – rote Vogelmilben – Hühner-Starter