Ein herzliches Willkommen an alle Zwerghühner- und Laufenten-Freunde!

Nachdem wir uns im Frühjahr 2012 erstmalig Hühner angeschafft hatten (drei Zwerghühner und einen Hahn), bekamen wir von Bekannten noch ein Laufenten-Pärchen geschenkt: sie, die damals bereits wohlgenährte Daisy und ihn, den schlanken Donald.

links Donald, rechts Daisy

links Donald, rechts Daisy

Dass ein paar auf dem Grundstück verteilte Blumenübertopfe mit Wasser zum (ganz häufigen) Trinken nicht ausreichen, war uns ganz schnell klar geworden. Mangels einer angemessenen 'Badewanne' zum Plantschen, Schwimmen, Tauchen hatten wir den beiden zunächst nur diesen ausrangierten Hydro-Pflanzenkübel anbieten können. Aber selbst in dieser engen Kisten haben die beiden zusammen(!) 'geschwommen.

Dass ein paar auf dem Grundstück verteilte Blumenübertöpfe mit Wasser zum (ganz häufigen) Trinken nicht ausreichen, war uns schnell klar geworden. Mangels einer angemessenen ‚Badewanne‘ zum Plantschen, Schwimmen, Tauchen hatten wir den beiden zunächst nur diesen ausrangierten Hydro-Pflanzenkübel anbieten können. Aber selbst in dieser engen Kiste haben die beiden zusammen(!) ‚geschwommen‘.

Diese tolpatschig wirkenden Quakis hatten wir innerhalb kurzer Zeit ins Herz geschlossen. Weil wir ihnen auf unserem Gartengrundstück ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen wollten, entwickelte sich daraus ein – aus unserer Sicht  – recht aufwendiges Projekt: Bau eines Ententeichs in der Weise, dass er stets möglichst sauber bleibt. (spätere Einsicht: Ein Ententeich ist nur für kurze Zeit sauber zu halten, und zwar für die Dauer, in der das Frischwasser eingefüllt wird …)

Aus mehreren Webseiten, einem Buch und einigen Tipps von Nachbarn und anderen Bekannten haben wir unser Laufenten-Teichbau-Wissen ‚zusammengeklaubt‘. – Auf unserer eigenen Website wollen wir wichtige Informationen bündeln und mit unseren Erfahrungen anreichern. Die Webseite soll unserem Vergessen von interessanten Details vorbeugen und anderen Laufenten-‚Greenhorns‘ hilfreiche Anregungen geben.

Nachdem die Webseite über unsere Laufenten und den Teichbau erstellt worden war, haben wir aus einer Laune heraus auch Unterseiten über unsere Hühner hinzu gefügt.

Bei der Webseiten-Erstellung ging es mir ursprünglich um das Kennenlernen der Handhabung von WordPress; denn ich wollte zwei meiner geschäftlichen Webseiten, die ich vor vielen Jahren noch mit Frontpage erstellt hatte, aus Internet-technischen Gründen erneuern. Inzwischen habe ich die betreffenden Webseiten damit realisiert: die Webseite zum Gedächtnistraining sowie die für den OnlineKurs zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung.

In diesen Zusammenhang: Webseite vogtvogt.de, die ursprünglich von unseren beiden Söhne betrieben wurde; deren bislang aufwändigste Projekte sind das Online-Hochzeits-Magazin und die Online-Anwendung zur Erstellungen von SmartSites. – Nachdem unser jüngerer Sohn Enrico seit Anfang 2016 als Anwendungsprogrammierer für Priotas in Köln tätig ist, betreibt Fabio diese Webseite (neben anderen) nur noch allein.

Waldbröl  –  Navigation